Geführte Wanderungen

Geführte Wanderungen: Gemeinsam mehr Spaß beim Wandern in Hessen

 

Wandern im Naturpark Lahn-Dill-Bergland mit Wanderführer

Nehmen Sie an den geführten Wanderungen der Tourist-Information Bad Endbach teil: Halbtages- und Tageswanderungen stehen ebenso auf dem Programm wie geführte Wanderwochen.

Das Wandergebiet Lahn-Dill-Bergland ist so reich an Wanderwegen, dass es den ausgebildeten Wanderführern leicht fällt, Sie immer wieder auf’s Neue zu überraschen! Starten Sie Ihre Entdeckungsreise beim Wandern in Hessen am besten mit einer kostenlosen „Mittwochs-Wanderung“: Die etwa 5 bis 6 km lange Wanderung im Lahn-Dill-Bergland beginnt an jedem zweiten Mittwoch um 14 Uhr am Kur- und Bürgerhaus Bad Endbach.

Wandern in Hessen: Halbtages-, Tageswanderungen und Wanderwochen

Neben den beliebten „Mittwochs-Halbtages-Wanderungen“ im Naturpark Lahn-Dill-Bergland sollten Sie im Wanderurlaub in Hessen eine geführte Tageswanderung nicht versäumen. Ein Highlight im Wanderkalender ist zweifelsohne die Wanderwoche im September/Oktober. Das genaue Programm für die geführten Wanderungen während des ganzen Jahres erhalten Sie bei Ihren Gastgeberinnen im Biohotel Forellenhof. Gerne werden weitere Termine außerhalb der angebotenen geführten Wanderungen organisiert. Werfen Sie auch einen Blick auf die geführten Nordic Walking Touren!

Gut zu Fuß: die perfekte Ausrüstung zum Wandern in Hessen

Damit viele Kilometer auf den Wanderwegen in Hessen auch Spaß machen und Erholung bringen, sind gute, möglichst knöchelhohe Wanderschuhe unerlässlich. Regenschutz sollten Sie im Rucksack ebenso mitführen wie Sonnenschutz und Verpflegung für unterwegs, die gerne vor Ihrer geführten Wanderung im Biohotel Forellenhof für Sie zubereitet wird.

Warum noch länger zögern? Planen Sie Ihren nächsten Wanderurlaub in Hessen und buchen Sie Ihr Zimmer im Biohotel Forellenhof jetzt online!