Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Kultur und Natur genießen im Naturpark Lahn-Dill-Bergland

 
Der jüngste der hessischen Naturparks, das Lahn-Dill-Bergland, zeichnet sich durch seine abwechslungsreiche Landschaft und seinen Naturreichtum aus. Entdecken Sie beim Wandern in Hessen Flüsse, Auen, Wälder und historische Städte.

Die reizvolle Mittelgebirgsregion zwischen Lahn und Dill, der Naturpark Lahn-Dill-Bergland, überrascht nicht nur mit einer faszinierenden und vielfältigen Naturlandschaft, sondern auch mit einem breiten Freizeitangebot: Wandern, Nordic Walking, Radfahren, Wassersport und kulturgeschichtliche Wanderwege in Hessen stehen auf Ihrem Urlaubsprogramm.

Im Naturpark Lahn-Dill-Bergland erleben Sie einen Wander- und Kultururlaub der Extraklasse:

Natur: Die Flüsse Lahn und Dill, zahlreiche Auen, Wälder und die abwechslungsreiche Landschaft laden zum Wandern in Hessen ein. Ein besonderes Highlight ist der Aartalsee: Viel Spaß beim Wassersport oder beim Beobachten von 50 verschiedenen Vogelarten!

Kultur: Entdecken Sie beim Wandern in Hessen alte Fachwerkdörfer und –städte, Museen und die mystischen Wilhelmsteine bei Wallenfels.

Wandern: Der Lahn-Dill-Bergland-Pfad, 19 Extratouren, fünf Themenwege und unzählige Spazierwege durchziehen den Naturpark Lahn-Dill-Bergland: bestens markierte Wanderwege in Hessen.

Gesundheit: Verbinden Sie Ihren Wanderurlaub in Hessen mit einer Kneipp-Kur oder wohltuenden Stunden in der Lahn-Dill-Bergland-Therme. Tipp: Die Kombination von Basenfasten; Wandern im Biohotel Forellenhof!

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland: Biohotel Forellenhof

Im Biohotel Forellenhof im Lahn-Dill-Bergland werden die Bedürfnisse von Wanderern in Hessen besonders umfassend erfüllt, was der Deutsche Wanderverband mit seiner Auszeichnung bestätigt hat. Werfen Sie einen Blick auf die attraktiven Wanderangebote – Ihr Zimmer können Sie noch heute online buchen.